Übung in der Volksschule und dem Kindergarten Schottwien

Am Montagvormittag, den 25.10.2021, schrillte plötzlich der Feueralarm in der Aula der Volksschule Schottwien. Um den sicheren Einsatzablauf und richtiges Verhalten bei einem Brand für Schüler, Lehrer und Feuerwehr zu trainieren, wurde eine Evakuierungsübung in der Volksschule in Schottwien durchgeführt.

Abschlussübung 2021

Am Samstag, den 6. November 2021, fand unsere jährliche Abschlussübung statt.

Gold für FJM Leonie

Das Feuerwehrjugendleistungsabzeichen in Gold wird auch als Jugend-Feuerwehr-Matura bezeichnet.

Neue technische Einsatzuniformen

Nach dem unsere Mannschaft im  August 2021 neue Einsatzjacken bekommen hat, war es nun endlich soweit. Die neue Technische Einsatzuniform ist eingetroffen.

Schulung S6 Semmeringtunnel

Am Freitag, den 22. Oktober 2021 fand, aufgrund einer Sperre im S6 Semmeringtunnel, eine Schulung für die zuständigen Einsatzorganisationen statt.

Verkehrsunfall mit mehreren eingeklemmten Personen

Bei der gemeinsamen Einsatzübung der Feuerwehren Maria Schutz und Schottwien, am Freitag, den 8. Oktober wurde ein schwerer Verkehrsunfall auf der alten Semmeringstraße nachgestellt.

„Brand eines Wohnhauses, näheres nicht bekannt“

Mit derartigen Alarmmeldungen sind die Einsatzkräfte der Feuerwehren immer wieder konfrontiert, was die Florianijünger in etwa erwartet lässt sich bei solch spärlicher Information jedoch nur schwer einschätzen. Um trotzdem bestens gerüstet zu sein, sind möglichst realitätsnahe Einsatzübungen unerlässlich.

Gemeinsame Übung mit der Feuerwehr Schottwien

Zum ersten Mal seit den COVID-19 Beschränkungen konnte am Montag, den 6. September 2021 wieder eine gemeinsame Übung der Feuerwehren Maria Schutz und Schottwien abgehalten werden.

Entfernung eines Wespennestes

In unmittelbarer Nähe zur Terrasse eines Gastronomischen Betriebes bildete sich in den letzten Monaten, an einem angrenzenden Gebäude, ein beträchtliches Wespennest.

Mostheurigen 2021

Wir luden vergangenes Wochenende, am 13., 14. und 15. August
zu unserem traditionellen Mostheurigen ins Feuerwehrhaus.