Die Schule brennt!

Hieß es am Freitagvormittag, den 18. Oktober 2019,  bei einer gemeinsamen Übung mit den Feuerwehren Schottwien und Gloggnitz-Aue.

Brand eines Lagergebäudes

War die Übungsannahme, am Montag, den 14.10.2019, bei der gemeinsamen Übung
mit den Feuerwehren Schottwien und Gloggnitz- Aue.

3. Übung mit der FF Schottwien

„Forstunfall mit mehreren Verletzten im unwegsamen Gelände“,

lautet die Alarmierung der 3. Gemeinsamen Übung der Feuerwehren Maria Schutz und Schottwien am 27. September 2019.

Da in der jüngeren Vergangenheit die Häufigkeit von Forstunfällen immer mehr zu nimmt wurde bei dieser gemeinsamen Übung dieses Szenario beübt.

Fortbildung Wärmebild Kamera

Am Donnerstag, den 08. August 2019 fand im Feuerwehrhaus Maria Schutz im Zuge der Tunnelausbildung des AFKDO Gloggnitz eine Weiterbildung zum Thema Wärmebildkamera statt.

Schulung in Maria Schutz

Am 11. und am 12. Juni fand im Feuerwehrhaus Maria Schutz eine Schulung für Lithiumbatterien statt.

Übung der Feuerwehren des UA II in Maria Schutz

„Verkehrsunfall mit mehreren eingeklemmten Personen“ waren die Worte der Alarmierung zur diesjährigen Einsatzübung der Feuerwehren des UA 2 (FF Breitenstein, FF Kurort Semmering, FF Maria Schutz und FF Schottwien) am Mittwoch den 29.05.2019 um 18:00 Uhr.

Erfolgreich Bestanden

Wir gratulieren Ines Auer zum erfolgreich bestanden Modul Truppmann!

2.Übung mit der FF Schottwien

Nachdem vor rund zwei Wochen die beiden Gemeindefeuerwehren einen technischen Einsatz im Einsatzgebiet der FF Schottwien beübten, stand diesmal ein Brandeinsatz im Einsatzgebiet der FF Maria Schutz an der Reihe.

Übung gemeinsam mit der FF Schottwien

„Verkehrsunfall mit Menschenrettung“

Mit diesen Worten wurden die Feuerwehren Schottwien und Maria Schutz zur ersten gemeinsamen Übung in diesem Jahr alarmiert. Übungsannahme war ein Verkehrsunfall zwischen zwei PKW mit eingeklemmten Personen. 

Finnentest in Schottwien

Den regelmäßig vorgeschriebenen Leistungstest für die Atemschutzgeräteträger absolvierten OLM Trenk C. und LM Melcher R. mit dem „Finnen – Leistungstest“.
Danke an die FF Schottwien für die Zusammenarbeit.